Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


broken_crown:haeuser:makrabar:windprovinz_stadt_lotsawa

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Letzte Überarbeitung Beide Seiten der Revision
broken_crown:haeuser:makrabar:windprovinz_stadt_lotsawa [2017/04/28 11:54]
makrabar [Der Wolkenturm]
broken_crown:haeuser:makrabar:windprovinz_stadt_lotsawa [2017/06/16 01:13]
makrabar [Der Tempel der Dōsojin]
Zeile 52: Zeile 52:
 Mit Dōsojin werden in der Windprovinz - und auch anderswo - Kami des Weges und der Straßen bezeichnet, die ihre Hände schützend über die Tugendhaften legen, den Sündhaften aber allerlei Unbill auferlegen. Mit Dōsojin werden in der Windprovinz - und auch anderswo - Kami des Weges und der Straßen bezeichnet, die ihre Hände schützend über die Tugendhaften legen, den Sündhaften aber allerlei Unbill auferlegen.
  
-In der Regel huldigt man diesen //Geistern der Straße//an Wegsteinen und -schreinen, nur selten findet man einen Tempel in ihrem Namen. Der Tempel in Lotsawa ist dabei gar der größte seiner Art. Von allen vier Himmelsrichtungen aus führen steinerne, von Brücken durchbrochene,​ Dämme auf den auf hohen, steinernen Stelzen stehenden Tempel mit großer Holzveranda zu. Dieser kann von allen vier Seiten geöffnet werden, um Zugang zum Heiligtum zu gewähren, welches von drei mannshohen Wegsteien gebildet wird, über den eine bronzene Glocke hängt. Weitere, deutlich kleinere Wegsteine sind auf der Veranda aufgestellt,​ so dass nur noch ein schmaler Gang durch sie hindurch führt. +In der Regel huldigt man diesen //Geistern der Straße // an Wegsteinen und -schreinen, nur selten findet man einen Tempel in ihrem Namen. Der Tempel in Lotsawa ist dabei gar der größte seiner Art. Von allen vier Himmelsrichtungen aus führen steinerne, von Brücken durchbrochene,​ Dämme auf den auf hohen, steinernen Stelzen stehenden Tempel mit großer Holzveranda zu. Dieser kann von allen vier Seiten geöffnet werden, um Zugang zum Heiligtum zu gewähren, welches von drei mannshohen Wegsteien gebildet wird, über den eine bronzene Glocke hängt. Weitere, deutlich kleinere Wegsteine sind auf der Veranda aufgestellt,​ so dass nur noch ein schmaler Gang durch sie hindurch führt.
 ====   ==== ====   ====
- 
-\\ 
  
broken_crown/haeuser/makrabar/windprovinz_stadt_lotsawa.txt · Zuletzt geändert: 2017/06/22 18:04 von makrabar