Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


broken_crown:haeuser:makrabar:shui_huoshan

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
broken_crown:haeuser:makrabar:shui_huoshan [2017/02/28 12:31]
weisser_rabe [Städte und Dörfer]
broken_crown:haeuser:makrabar:shui_huoshan [2017/02/28 12:36]
weisser_rabe [Der Schrein der Drei Maiden]
Zeile 13: Zeile 13:
 =====   ===== =====   =====
  
-Legenden und Sagen drehen sich um den großen Vulkan inmitten von Shuì Huoshan, an welchen viele als erstes denken, wenn sie "​Feuerprovinz"​ hören. \\ +Legenden und Sagen drehen sich um den großen ​[[:​broken_crown:​haeuser:​makrabar:​hausspieler:​feuer_feuerberg|Vulkan ​]]inmitten von Shuì Huoshan, an welchen viele als erstes denken, wenn sie "[[:​broken_crown:​haeuser:​makrabar:​feuerprovinz|Feuerprovinz]]" hören. \\ 
-Geister und Dämonen würden tief im Inneren des Berges leben, erzählt man sich, und die ein oder andere Gruselgeschichte für kleine Makrabari berichtet von den Geschöpfen aus dem Feuerberg. Angeblich soll der Vulkan dann erwachen, wenn die Feuerprovinz in großer Gefahr schwebt und die Lava würde jeden Feind gnadenlos auslöschen. \\+Geister und Dämonen würden tief im Inneren des Berges leben, erzählt man sich, und die ein oder andere Gruselgeschichte für kleine Makrabari berichtet von den Geschöpfen aus dem [[:​broken_crown:​haeuser:​makrabar:​hausspieler:​feuer_feuerberg|Feuerberg]]. Angeblich soll der Vulkan dann erwachen, wenn die [[:​broken_crown:​haeuser:​makrabar:​feuerprovinz|Feuerprovinz ​]]in großer Gefahr schwebt und die Lava würde jeden Feind gnadenlos auslöschen. \\
 Fakt ist jedoch, dass der Berg den Landkreis warm hält und mit heißen Quellen ein gutes Geschäft gemacht wird. Die Menschen des Landkreises sind offen, besitzen ein hitziges Gemüt und lachen laut und gerne. Zahlreiche Dojos der Kung Fu-Kunst findet man hier, ebenso wie Feuertänzer und -spucker, die sich auf den Straßen ihr Han verdienen. Fakt ist jedoch, dass der Berg den Landkreis warm hält und mit heißen Quellen ein gutes Geschäft gemacht wird. Die Menschen des Landkreises sind offen, besitzen ein hitziges Gemüt und lachen laut und gerne. Zahlreiche Dojos der Kung Fu-Kunst findet man hier, ebenso wie Feuertänzer und -spucker, die sich auf den Straßen ihr Han verdienen.
  
Zeile 31: Zeile 31:
 ==== Der Schrein der Drei Maiden ==== ==== Der Schrein der Drei Maiden ====
  
- \\ Weit oben, an der Flanke des Feuerberges,​ liegt ein alter Schrein. Der Weg dorthin ist beschwerlich und leicht zu übersehen - vermutlich wäre er längst in Vergessenheit geraten, gäbe es nicht zahlreiche Legenden und Geschichten,​ die sich um diese besondere heiße Quelle ranken. Es heißt, dass diese besondere Quelle in der Lage sei, Altersbeschwerden zu lindern und selbst schwerste Krankheiten zu heilen. Angeblich soll die reinigende Kraft der Quelle sogar das Leben verlängern und die Kraft der Jugend wieder herstellen - wie man munkelt, soll der alte Róng Cháyè sein langes Leben einem jährlichen Bad in dieser Quelle verdanken. Doch damit nicht ein jeder dort badet, wird der Schrein von drei Maiden bewacht, die allesamt Meisterinnen der Kampfkunst sind und jeden vertreiben, der sich der heißen Quelle zu nähern versucht. Ob diese drei Frauen schon immer da waren, ob sie überhaupt dort leben oder ob sie sich regelmäßig neue Schülerinnen erwählen, darüber gibt es zahlreiche Geschichten und Erzählungen.+\\ 
 +Weit oben, an der Flanke des [[:​broken_crown:​haeuser:​makrabar:​hausspieler:​feuer_feuerberg|Feuerberges]], liegt ein alter Schrein. Der Weg dorthin ist beschwerlich und leicht zu übersehen - vermutlich wäre er längst in Vergessenheit geraten, gäbe es nicht zahlreiche Legenden und Geschichten,​ die sich um diese besondere heiße Quelle ranken. Es heißt, dass diese besondere Quelle in der Lage sei, Altersbeschwerden zu lindern und selbst schwerste Krankheiten zu heilen. Angeblich soll die reinigende Kraft der Quelle sogar das Leben verlängern und die Kraft der Jugend wieder herstellen - wie man munkelt, soll der alte Róng Cháyè sein langes Leben einem jährlichen Bad in dieser Quelle verdanken. Doch damit nicht ein jeder dort badet, wird der Schrein von drei Maiden bewacht, die allesamt Meisterinnen der Kampfkunst sind und jeden vertreiben, der sich der heißen Quelle zu nähern versucht. Ob diese drei Frauen schon immer da waren, ob sie überhaupt dort leben oder ob sie sich regelmäßig neue Schülerinnen erwählen, darüber gibt es zahlreiche Geschichten und Erzählungen.
  
- \\ Wenn man den Berg hinauf steigt, führt der steinige Pfad um einige schwefelverkrustete Felsen herum in ein fruchtbares Tal, dass von wenigen Händen bewirtschaftet wird. Dichter Bergwald bedeckt die Hänge und bietet allerlei Wildtieren Zuflucht. ​  \\ Folgt man dem Pfad weiter in das Tal sieht man bald den alten, heiligen Baum - gut 20 Meter im Durchmesser - um den ein dickes Tau mit allerlei Talismanen geschlungen ist. Eine gedrungene Holzhütte steht in Sichtweite und bewacht die steinernen Stufen die zu einer Spalte im Berg führen, in der sich die eigentliche Quelle befindet.+\\ 
 +Wenn man den Berg hinauf steigt, führt der steinige Pfad um einige schwefelverkrustete Felsen herum in ein fruchtbares Tal, dass von wenigen Händen bewirtschaftet wird. Dichter Bergwald bedeckt die Hänge und bietet allerlei Wildtieren Zuflucht. ​  \\ 
 +Folgt man dem Pfad weiter in das Tal sieht man bald den alten, heiligen Baum - gut 20 Meter im Durchmesser - um den ein dickes Tau mit allerlei Talismanen geschlungen ist. Eine gedrungene Holzhütte steht in Sichtweite und bewacht die steinernen Stufen die zu einer Spalte im Berg führen, in der sich die eigentliche Quelle befindet.
  
broken_crown/haeuser/makrabar/shui_huoshan.txt · Zuletzt geändert: 2017/02/28 12:36 von weisser_rabe