Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


broken_crown:haeuser:makrabar:himmelsbruecke

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
broken_crown:haeuser:makrabar:himmelsbruecke [2017/06/26 14:14]
weisser_rabe
broken_crown:haeuser:makrabar:himmelsbruecke [2017/06/26 14:16] (aktuell)
weisser_rabe
Zeile 1: Zeile 1:
 ====== Die Himmelsbrücke ====== ====== Die Himmelsbrücke ======
  
-Die Himmelsbrücke besteht schon seit ewigen Zeiten an der Grenze Makrabars zu [[:​broken_crown:​haeuser:​tulenin|Tulenin]]. Im Kontrast zu ihrem Namen ist sie eigentlich keine Brücke, sondern war ursprünglich eine große Mauer, welche die beiden Gebirge rechts und links der heutigen Passage ​nach Tulenin verband. Erbaut wurde die Himmelsbrücke einst vom '​[[:​broken_crown:​haeuser:​makrabar:​makrabar_makaar|Ersten Volk]]',​ und trug in der Mitte ein großes Tor. Heutzutage ist die Himmelsbrücke jedoch verfallen und das Tor ist mittlerweile verfallen. Stattdessen ist dort jetzt eine Öffnung, zwischen den gigantischen Ruinen des einstigen Bauwerks durch die man von einem Land ins andere gelangt. Es ist, neben der schmalen Passage in der [[:​broken_crown:​haeuser:​makrabar:​erdprovinz|Erdprovinz ]]der einzige Durchgang von und nach Makrabar, der nicht durch unwegsame Gebirge führt.+Die Himmelsbrücke besteht schon seit ewigen Zeiten an der Grenze Makrabars zu [[:​broken_crown:​haeuser:​tulenin|Tulenin]] in der [[:​broken_crown:​haeuser:​makrabar:​metallprovinz|Metallprovinz]]. Im Kontrast zu ihrem Namen ist sie eigentlich keine Brücke, sondern war ursprünglich eine große Mauer, welche die beiden Gebirge rechts und links des Tals nach Tulenin verband. Erbaut wurde die Himmelsbrücke einst vom '​[[:​broken_crown:​haeuser:​makrabar:​makrabar_makaar|Ersten Volk]]',​ und trug in der Mitte ein großes Tor. Heutzutage ist die Himmelsbrücke jedoch verfallen und das Tor ist mittlerweile verfallen. Stattdessen ist dort jetzt eine Öffnung, zwischen den gigantischen Ruinen des einstigen Bauwerks durch die man von einem Land ins andere ​über einen freigelegten Pass gelangt. Es ist, neben der schmalen Passage in der [[:​broken_crown:​haeuser:​makrabar:​erdprovinz|Erdprovinz ]]der einzige Durchgang von und nach Makrabar, der nicht durch unwegsame Gebirge führt.
  
 Am Fuße der Himmelsbrücke liegt auf markrabarischer Seite die kleine Stadt Tembashi-no-mura ("​Himmelbrücken-Dorf"​). Am Fuße der Himmelsbrücke liegt auf markrabarischer Seite die kleine Stadt Tembashi-no-mura ("​Himmelbrücken-Dorf"​).
  
broken_crown/haeuser/makrabar/himmelsbruecke.txt · Zuletzt geändert: 2017/06/26 14:16 von weisser_rabe