Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


broken_crown:haeuser:makrabar:hausspieler:schwarze_loewe

Der schwarze Löwe (Xiaoyu)

Lauernd und bedrohlich thront der Löwe über seiner Garde, unnachgiebig wie ein Fels leitet er die Elite-Krieger Makrabars durch ein kräftezehrendes Training, immer bereit seine Schutzbefohlenen mit dem Boken zurechtzuweisen. Der Löwe trägt zwei Schwerter, das Boken und das Katana, von dem man sagt, es würde seine Seele bilden. Dem Weg des Schwertes verpflichtet weiß jeder Makrabari, welcher der Garde einmal gewahr wurde, dass wenn die Klinge des Katanas sichtbar wird, Blut fliessen wird. Bereits das entblössen der Klinge ruft alle Gardisten zur Ordnung. Wie die Klinge des Raben wird das Schwert gezogen um zu töten. Beleidige den Löwen und er zeigt dir deinen Platz, beleidige sein Schwert und du ziehst seinen Zorn auf dich, beleidige den Gottkaiser und dein Kopf wird rollen bevor du den Satz vollendet hast. Als enger Vertrauter des Gottkaisers umgibt den Löwen die Aura der Grösse Makrabars. gesegnet vom Hochphönix schweift sein schwarzer Blick umher die Feinde des Landes zu richten. Für seine Gardisten ist er Vater, Mutter, Sensei und Richter. Sein Wort ist das eherne Gesetz nach dem die Phönixgarde lebt.

Der Schwarze Löwe ist im Urteil von Yin und Yang das ausführende Organ der schwarzen Gnade.

bc2016w-225-von-877-1030x775.jpg

Der Schwarze Löwe (Vordergrund) im Fürstenzelt des Hochphönix. Im Hintergrund: Der weiße Rabe (Foto von Moritz Jendral)

broken_crown/haeuser/makrabar/hausspieler/schwarze_loewe.txt · Zuletzt geändert: 2017/06/21 11:42 von weisser_rabe