Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


broken_crown:haeuser:makrabar:hausspieler:schrift

Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Makrabarische Schrift

Beim Lesen der Oro-Kami sollte bereits aufgefallen sein, dass wir für makrabarischen Schriftverkehr 2 Hauptschriftarten verwenden. Der Haupttext, der sich mit etwas Übung einigermaßen flüssig lesen lässt, ist in der Oro-Kami meist in Konfuzius geschrieben. Für makrabarische Schriftstücke, von denen man möchte, dass dieser lediglich von den makrabarischen Mitspielern gut gelesen werden kann - jedoch nicht von den Gaijin - haben wir uns für Ming Imperial entschieden. Ming Imperial hat den Vorteil, das auf den ersten Blick wie asiatische Schriftzeichen aussieht, es sich auf den zweiten Blick jedoch um reguläre Buchstaben handelt, deren Design entsprechend angepasst wurde. Zwar braucht es etwas Übung, Ming Imperial flüssig lesen zu können (und wir verlangen auch von unseren Spielern nicht, dass sie Ming Imperial flüssig lesen können) aber wenn man sich die Mühe macht ist es den Aufwand auf jeden Fall wert, wenn man geheime Dokumente vor den Augen anderer Spieler lesen kann ohne, dass diese mitlesen können.

Auf der folgenden Seite könnt ihr ein wenig mit Ming-Imperial herumspielen:

Link

Hinweis: Liebe Nicht-Makrabar Spieler, bitte seid so fair und gönnt euch selbst das „Unwissen“ was die Lesbarkeit makrabarischer Schriftstücke angeht. Es gehört zu unserem Konzept, dass wir mit den kulturellen Unterschieden spielen.
broken_crown/haeuser/makrabar/hausspieler/schrift.1517832497.txt.gz · Zuletzt geändert: 2018/02/05 13:08 von weisser_rabe