Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


broken_crown:haeuser:makrabar

Makrabar Wappen Vektor

Makrabar

Hausmotto: „Nichts entgeht uns, nichts widersteht uns!”

Hauptstadt: Xiaoyu

Staatsform: Monarchie

Staatsoberhaupt: göttlicher Kaiser Hante Xiaoyu, Fürst Makrabars, die Hüterin der Seelensplitter, Zwillingsschwester von Hante Xiaoyu, Fürstin Makrabars

Beschreibung: Makrabar ist das älteste Fürstentum Lethes und die Makrabari sind der Meinung gewissermaßen die Ureinwohner des Reiches zu sein. Makrabar trat dem Großreich Ulshar vor 21 Jahren freiwillig bei, behält sich jedoch Sonderrechte gegenüber den anderen Reichen vor. Das Wappen Makrabars zeigt den Phönix, ein mystisches Wesen im Glauben der Makrabari und das Symbol der kaiserlichen Familie.

Lokation: Makrabar liegt im Süden Ulshars auf dem Kontinent Lethe. Es wird im Norden von Bergen und im Süden vom Meer eingeschlossen. Die einzigen Landwege nach Makrabar und auch wieder heraus sind ein schmaler Pfad im Norden der Erdprovinz nach Aquillien und die große „Himmelsbrücke“, ein breiter Gebirgspass mit den Ruinen einer enormen Verteidigungsanlage im Osten nach Tulenin. Wenngleich der weitreichende Zugang zum Meer gute Handelsbedingungen bietet, bleibt Makrabar eher für sich und ist argwöhnisch gegenüber Ausländern.

Besonderheiten: Die Makrabari glauben nicht an die 4 Götter Ulshars, sondern folgen dem Pfad des Qi, dem Glauben an die Bedeutung kosmischer Energien. Makrabar ist außerdem der einzige Ort Lethes, an dem der grüne Lotus wächst, eine Pflanze, die wie keine andere der magischen Verzehrung entgegenwirken kann, weshalb Magie in Makrabar verbreiteter ist als im Rest Lethes. Viele Mythen und Geheimnisse umkreisen Makrabar. Sogar der verstorbene König hat seine Töchter unter die Obhut der kaiserlichen Familie gegeben, doch die Hintergründe sind ein Mysterium. Im Gegensatz zu anderen Fürstentümern ist es in Makrabar per Dekret verboten Bildnisse des Fürsten oder seiner Schwester anzufertigen!

Wesen: Makrabar ist nach außen hin ausgesprochen höflich, wenn auch sehr reserviert gegenüber Fremden. Die Makrabari leben anhand strenger, für den Außenstehenden nicht immer zu durchschauende, Hierarchien. Das zur Schau stellen von Emotionen gilt als Gesichtsverlust. Philosophie, Geisteswissenschaften und Kampfkunst werden wertgeschätzt.

Legitimation: Augenscheinlich Erbrecht, bei dem üblicherweise der älteste Sohn des amtierenden Fürsten nach dessen Tod den Thron besteigt (Ernennung des Fürsten durch den amtierenden Fürsten). Ob der Langlebigkeit der Herrscherfamilie tatsächlich nur schwer zu durchschauen.

Karte von Makrabar

Ich bin neu hier (Einsteiger Guide)

Makrabar Hausspieler (Detailinformationen für Charaktere aus Makrabar)

Nicht-Makrabar-Spieler (Was weiß ich als Kalde, Aquillier, Hassari, Tuleniner, Ulshari über Makrabar)


Glossar - Who's Who - FAQ - Kommunikationsleitfaden

broken_crown/haeuser/makrabar.txt · Zuletzt geändert: 2018/01/31 11:47 von weisser_rabe