Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


broken_crown:bc_leitende_spieler

Leitende Spieler (LS)

Begrifflichkeiten für Personen, die für eine Orga auf einem Con Festrollen spielen gibt es wie Sand am Meer. NSC, Festrollen NSC, IT-SL, GSC etc. Wenngleich diese gerne als Beschreibungsmatrix für diese Personen genommen werden, so bedeuten sie doch alle auch unterschiedliche Dinge:


Eine IT-SL ist eine Spielleitung in Rolle, welche meist an strategisch wichtigen Punkten eine Festrolle innehat, die sich aufgrund ihrer IT-Funktion anbietet auch SL Aufgaben zu übernehmen. Das kann neben dem alternden Alchemisten, der in der Lage/befugt ist Tränke abzunehmen, oder dem Großmeister der Arkanen Künste, der Rituale bewerten und absegnen kann auch der Burgvogt sein, an den man sich IT wie OT wenden kann, wenn es logistische Fragen gibt. Die Besonderheit einer SL in Rolle ist, dass diese immer mit einem halben Ohr im OT ist, um auf Spieleranfragen zeitnah reagieren zu können, selbst wenn sie dafür aus der Rolle fallen muss.

Der „leitende Spieler“ verbindet prinzipiell die Aspekte IT SL mit der des GSC: leitende Spieler sind im Prinzip SC in Veranstaltungswichtigen Positionen. Mit diesen Positionen geht eine gewisse Verpflichtung der Veranstaltung gegenüber einher. Überspitzt gesagt ist ein leitender Spieler eine IT-SL ohne SL Funktion. Das heißt: ein leitender Spieler übernimmt die Verantwortung einer leitenden Position innerhalb der Veranstaltung, spielt aber so frei wie ein GSC. Diese Verbindung beider Charaktertypen ist dabei nicht zu unterschätzen: Man spielt den Charakter frei, wie ein SC sollte sich aber jederzeit im Hinterkopf behalten, dass die Figur, die man spielt auch Charakterinkonsequent handeln kann/sollte, wenn die Orga/die Veranstalter es für notwendig halten. Ein leitender Spieler spielt mehr für die 'anderen' Spieler als für sich selbst und sollte Spielanreize für andere bieten. Für einen leitenden Spieler gelten keine IT-Sonderrechte im Vergleich zu anderen SC und NSC. Hinzukommt, dass ein leitender Spieler auch außerhalb des IT Spiels eine organisatorische Verantwortung trägt, OT-Ansprechpartner für SC sein kann/soll etc.
Kurzform: Ein leitender Spieler spielt auf der Veranstaltung seine (meist von der Orga vorgegebene) Figur und ist auf der Veranstaltung nicht für SL-Tätigkeiten (Absegnen von Ritualen/Tränken/SC-Aktionen) zuständig. Diese Rolle ist in unterschiedlich geringem Maße Orga/SL gesteuert handelt aber sonst Charakterkonform mit all seiner Konsequenz (inklusive Charaktertot!.Die Kernaufgabe eines leitenden Spielers ist, aktiv in seiner Rolle und in seinem Umfeld Spielanreize für andere Spieler zu setzen und somit das Spiel für alle voranzubringen

broken_crown/bc_leitende_spieler.txt · Zuletzt geändert: 2017/03/07 12:59 von weisser_rabe