28.06. bis 02.07.2017

Willkommen auf der Homepage der LARP-Kampagne Broken Crown: Wege der Macht. LARP steht für Live Action Role Play, zu Deutsch kurz Liverollenspiel. Darunter kann man sich eine Art Improvisationstheater ohne Zuschauer vorstellen, bei dem die Teilnehmer in zumeist selbst erdachte Rollen schlüpfen und diese mit Hilfe entsprechender Kostüme darstellen. In der vom Veranstalter geschaffenen Welt, dargestellt durch den Veranstaltungsort, können die Teilnehmer weitgehend frei agieren. Liverollenspiel-Veranstaltungen finden vorwiegend an (verlängerten) Wochenenden statt und locken in der Regel zwischen 20 und 5000 Teilnehmer an. Bespielte Genres umfassen beispielsweise Mittelalter-Fantasy, Postapokalypse, Western, Steampunk oder Science Fiction.

Broken Crown

Das Broken Crown ist ein solche LARP-Veranstaltung, angelegt auf einen längeren Zeitraum (d.h. das Konzept wird jedes Jahr bespielt), in einer Fantasy-Welt mit unterschiedlichen kulturellen Einflüssen. Bespielt wird das Königreich Ulshar, welches neben dem Kernland Ulshar auch die Fürstentümer Tulenin, Kalden, Aquillien und Makrabar umfasst - und an seiner Grenze das Khanat Hassar als Nachbarn kennt.

Eine besonderheit des Broken Crown ist sicherlich das angewandte Sandbox-System, das, gegenüber den üblichen Plotsystemen, den Ausgang der Handlung der jeweiligen Con völlig offen lässt. Die Veranstalter geben im Grunde lediglich die Spielwelt, ihre Historie und die jeweilige Ausgangssituation vor - was daraus wird und wie sich die Welt weiterentwickelt, liegt in der Hand der Spieler.

Für einen ersten Einblick in die Welt Ulsher, empfehlen wir einen Rundgang in unserer Galerie, in der sich neben einer umfangreichen Bildersammlung auch Reviews der vergangenen Veranstaltungen finden lassen. Allgemeine Informatione zur Veranstaltung lassen sind auf den folgenden Seiten verfügbar und um tiefer in den Hintergrund Ulshers einzutauchen haben wir verschiedene Texte über die Geschichte des Landes, die Religionen und die einzelnen Fürstentümer von unseren magischen Elfen zusammentragen lassen.

Regeln und Sicherheit

Bei uns geht schönes Spiel über Punkte, deshalb spielen wir auf dem Broken Crown nach DKWDDK-Regeln, ergänzt um einige Hausregeln. Besonders in den Bereichen Alchemie, Magie und Opferregel haben wir das DKWDDK Konzept erweitert, um den Gegebenheiten der Spielewelt besser gerecht zu werden. Um Missverständnisse zu vermeiden, solltet ihr die Regeln aufmerksam lesen und euch bei Unklarheiten an unser erfahrenes Team wenden.

Neben diesen allgemeinen Spielregeln ist jeder Teilnehmer verpflichtet sich an die Teilnahmebedingungen zu halten.

Fauna und Flora

Mehr über den Veranstaltungsort erfahrt ihr hier. Damit wir und Andere noch lange Freude an diesem Spielgelände haben können, verhaltet euch bitte entsprechend rücksichtsvoll. Auch wenn die Aufbauten in der Regel sehr robust sind, sind Schäden durch die Nutzung natürlich nicht ausgeschlossen - falls also etwas passiert sein sollte, meldet dies bitte umgehend einer SL.

Weitere Fragen

Unser Team steht euch bei Fragen und Anmerkungen gern zur Seite. Bedenkt jedoch, dass Einige von uns, auch nur Menschen sind und nicht immer rund um die Uhr auf Fragen antworten können. Alles übrige könnt ihr im Forum und in den FAQ finden. Aktuelle Ereignisse findet ihr auf der Startseite und Karten für das Broken Crown sind im Shop zu finden.

nach oben